Was Sie über Magnetfeldtherapie
wissen sollten!

Erfahren Sie mehr über Magnetfeldtherapie, ihre Wirkung und Technik.

Die Magnetfeldtherapie ist eine alternativmedizinische Behandlungsmethode zur Behandlung von Schmerzen und diver sen Krankheiten, bei der die Patienten einem Magnetfeld ausgesetzt werden. Die Magnetfeldtherapie führt zu einer verbesserten Nutzung des Sauerstoffs im Gewebe. Diese beruht darauf, dass die roten Blutkörperchen unter dem Einfluss der Magnetfelder mehr von ihrem gebundenen Sauerstoff abgeben, was die Energieversorgung der Zellen deutlich verbessert.  Das Magnetfeld ist somit eine wichtige Voraussetzung für die Verbesserung der Zellfunktion.

  • Wie wirkt Magnetfeldtherapie auf den menschlichen Körper?

  • Bei welchen Erkrankungen ist der Einsatz der Magnetfeldtherapie besonders sinnvoll?

  • Warum gehört die Magnetfeldtherapie zu den alternativen Heilungsmethoden?

Literatur

Praxis der Magnetfeldtherapie

Autor: Dr.med.univ.Christian Thulie

ISBN: 3-9902170-05-0

Mit diesem Buch möchten wir ein praxisorientiertes Nachschlagewerk zum Thema Magnetfeldtherapie für Patienten bieten. Zahlreiche Erfahrungsberichte sollen diesen Aspekt unterstreichen. Durch die interessanten Daten von Ärzten und die umfangreichen medizinischen Studien hoffen wir, auch den nötigen wissenschaftlichen Hintergrund, den diese Heilmethode besitzt, vermitteln zu können.

29,90 €

inkl. MwSt, zzgl. Versand
3.- EUR (innerhalb DE)

 

Magnetic Cell Regeneration

Autor: C. Schweigmann/Dr.med.G.Rauch-Petz

Relive pain and discomfort gently and effectively using pulsed magnetic fields. For generation, for more vitality and joy in life.

9,90 €

inkl. MwSt, zzgl. Versand
3.- EUR (innerhalb DE)

 

Es gibt verschiedene Arten von Magneten und Einsatzgebieten. Bei den Magneten unterscheidet man zwischen statischen Magnetfeldern und pulsierenden elektromagnetischen Feldern. Innerhalb der pulsierenden elektromagnetischen Feldern gibt es große Unterschiede bei den Feldstärken und davon abhängig den Einsatzgebieten: hohe Feldstärken werden lokal bei Knochen und Gelenken eingesetzt – diese Anwendung bleibt absolut dem Arzt vorbehalten -, niedere Feldstärken in der Ganzheitsmedizin, im Wellnessbereich und damit in der Heimanwendung.

Matte

  • Ganzkörperapplikator

  • Einfluss auf das vegetative Nervensystem

  • Leistungssteigerung

  • Entspannung

Kissen

  • lokaler Applikator

  • Behandlung bei Verletzungen, Beanspruchungen, Rücken, Nacken, Bauch und Oberschenkel

  • besonders gut für flächenhafte Anwendung

Helmholtz-Appl.

  • lokaler Applikator

  • Einsatzgebiete: Schulter, Hüfte, Knie, Sprunggelenk, kleine Gelenke

  • hohes Kraftfeld für die Anwendung im Bereich Knochen, Knorpel und Sehnen

Stab

  • lokaler Applikator

  • besonders gut für den Einsatz intensiver magnetischer Felder an kleineren Gelenken